Urbano Canalis

  


Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Kanalnetzen

Zusätzliche Informationen
 
Präsentation   beantragen

Broschüre  herunterladen
 
Urbano Canalis unterstützt Sie durchgehend bei der Planung und Sanierung von Leitungsnetzen. Die Geschwindigkeit und Genauigkeit des dynamischen Design-Modells, gleich wie die große Flexibilität bei der Gestaltung von Plandarstellungen und Höhenplänen bringen große Zeiteinsparungen und erstklassige Qualität. Der flexible Datenaustausch mit verschiedensten Dateiformaten ist standardmäßig integriert und unterstützt somit zeitgemäß auch BIM Arbeitsabläufe. Und nicht zuletzt, die Softwarelösung stellt eine ganze Reihe von Berechnungs- und Analysefunktionen zur Verfügung.

Urbano 9.1 ist lauffähig auf den Versionen von AutoCAD 2013 - 2018 in 32 und 64 Bit.
  
Urbano Canalis  Urbano Canails PRO  Urbano Ultimate
* Digitales Geländemodell - DGM
* Datenkonvertierung von Bestandsdaten (Linien/Polylinien)
* Datenkonvertierung von Text und Block-Attributen
* Darstellung von Lageplan und Längsschnittdaten
* Darstellung von Einzugsflächen und Einflussgebieten
* Abflussberechnung und hydraulische Berechnung
* Schnittpunkt- und Querungsanalysen
Alle Funktionen der Canalis Standardversion
+ Import/Export von GIS Daten (.shp & .tab Dateien)
+ Import/Export von OLE DB Datenbanken
+ Import/Export von AutoCAD Civil 3D Netzdaten
+ Export in die .ifc und .nwc Dateiformate
+ Querschnittsdarstellungen
+ Darstellung von Leitungsgräben mit mehreren Rohrsystemen
Alle Funktionen der Canalis PRO-version
+ Planung von Wasserleitungsnetzen
+ Dateneingabe nach EPANET
+ Import/Export mit EPANET
+ Dimensionierung von Druckleitungsnetzen
+ Knotenschema mit Armaturen und Formstücken
+ Entwurf und Bearbeitung von Parzellen
+ Analyse: Puffer, Overlay & thematischen Karten
+ Schnittanalyse von Leitungsnetzen und Parzellen
+ Werkzeuge für Raster- und Vektorkarten

Grundfunktionen

Benutzerinterface
Die Programmfunktionen lassen sich aus dem Projektbrowser, durch Ribbons, einer benutzerdefinierbaren Werkzeugleiste oder direkt von der AutoCAD® Befehlszeile starten. Die Funktionen öffnen losgelöste Programmfenster - es kann mit mehreren Tools gleichzeitig gearbeitet werden.

Die Programmoberfläche passt sich an jeden Arbeitsablauf an und erleichtert dadurch die Programmnutzung.

Leitungsnetzwerke
Leitungsnetzwerke, die mit der Software erstellt wurden, gruppieren automatisch alle Knoten und Haltungen in ein topologisches Netzwerksystem. Das System enthält fünf Topologie-Elemente: Knoten, Haltungen, Teilstränge, Stränge und Systeme. Stränge kann man frei bearbeiten und mit fortgeschrittenen Funktionen benutzen, z. B. mehrere Längsschnitte für das ganze System auf einmal zeichnen.

Die Netzwerktopologie ermöglicht einen einzigartigen Vorteil, grosse Datensätze schnell und flexibel auszuwählen und zu bearbeiten.

Datenauswahl und Dateneingabe
Datenauswahl und Dateneingabe sind häufig genutzte Programmfunktionen. Urbano ermöglicht die Auswahl mehrerer Topologie-Elemente, von Knoten bis Knoten, von Station bis Station, mit einer Datenabfrage usw. Es lassen sich sogar auf Basis der Standard-Auswahltypen, eigene Auswahlgruppen erstellen.

Die eingebauten Datenauswahl- und Dateneingabefunktionen verbessern die Genauigkeit der Projektbearbeitung und verkürzen die Planungszeit.

Datentabellen
Der schnellste Weg Ihre Projektdaten zu überprüfen. Vordefinierte Konfigurationen sind bereits entwickelt und können einfach modifiziert und bedarfsgerecht angepasst werden. Diese Datenstrukturen können in Microsoft Excel überführt oder in einer AutoCAD® Tabelle direkt in der Zeichnung dargestellt werden.

Benutzerdaten und Zusätzliche Netzdaten
Es können frei definierbare Daten eingeben, importiert und exportiert, und mit den Netzelementen Knoten und Haltungen verknüpft werden. Benutzerdaten werden gleich wie andere Datentypen benutzt und lassen sich in allen Konfigurationen des Programms weiterverwenden. Zusätzliche Netzdaten kann man mit jeder Station oder Stations-Reihe verbinden – ideal für Datensätze, die Rohr-Zustand, Beschädigungen und Kontroll-Resultate beschreiben.

Datenabfagen
Datenabfragen ermöglichen die Erstellung komplexer Datensets. Dazu werden verkettete Kriterien benutzt um Daten zu Filtern und zu Analysieren. Basierend auf Konfigurationen, können Datentabellen, Themenkarten und Stile benutzt werden.

Konfigurationen
Konfigurationen verkörpern gespeicherte Daten und Einstellungen einer Urbano Funktion.

Diese lassen sich mit vielen Funktionen benutzen, z. B. zum Erstellen von Längsschnitten, Beschriftungen, Datentabellen, Datenimport und die Berechnung von Sohllinien. Man kann mehrere Konfigurationen für dieselbe Funktion benutzen. Wenn man eine in der Zeichnung benutzte Konfiguration akaualisert z. B. einen Längsschnitt, werden automatisch alle Instanzen dieser Konfiguration modifizert.

Konfigurationen werden in der .dwg Datei gespeichert. Um sie anderen Benutzern zu übertragen genügt es die .dwg Datei auszutauschen. Man kann Konfigurationen auf dem lokalen Arbeitsplatzrechner oder auf einem Server speichern.
 

Funktionen für Entwurf und Planung

Längsschnitte
Längsschnitte beruhen auf vordefinierten Konfigurationen. Das Zeichnen ist schnell und die Resultate sehr detailliert. Man kann jede Datenauswahl als Grundlage benutzen und einen oder mehrere Längsschnitte auf einmal zeichnen. Das Bearbeiten bietet viele Möglichkeiten die Tabelleneinträge, die Schächte und Rohre (z. B. Schacht-Typ, -Fall und -Position, Rohrdurchmesser, Sohllinie, Gefälle, Tiefe unter Gelände, usw.) und die Eigenschaften anzupassen (z.B. Farbe, Schraffur, Linientyp, Justierung, Block-Typ, usw.).

Lageplan
Präzises zeichnen im Plan ist ein wichtiger Teil jedes Projektes. Dabei kann man fortgeschrittene Zeichnungsfunktionen benutzen um die Arbeitszeit zu verkürzen, wie z. B. das automatische setzen von Rohren, Schächten, Beschriftungen und Geländehöhen. Das Bearbeiten ist sehr komfortabel, weil jede Änderung der Leitungen und Schächte automatisch in allen verbundenen Längsschnitten, Beschriftungen und Datentabellen mitgeführt wird. Den Plan kann man mit verschiedenen Stilen anzeigen wie z. B. Rohre und Schächte mit realistischen Durchmessern in 2D, Rohre und Schächte in 3D, usw.

Beschriftungen
Beschriftungen beruhen auf Konfigurationen, aktualisieren sich automatisch und können für Haltungen, Knoten, Teilstränge, Stränge und Stationen gesetzt werden. Die Funktion für das automatische anordnen der Beschriftungen erschafft Überschaubarkeit und erspart Zeit. Die Beschriftungen kann man auch manuell verschieben und anpassen.

Geländehöhen und DGM
Unterstützt werden DGM‘s von AutoCAD® Civil 3D®, 3D Flächen und Terraform, das Urbano DGM Modul. Geländehöhen können auch direkt definiert werden, mit linearer Interpolation berechnet, aus einer Textdatei importiert werden, usw.

Graben, Querschnitte und Massenbericht
Die Graben- und Querschnitt-Konfigurationen lassen sich frei Bearbeiten, die Grabenränder können im Lageplan angezeigt werden. Man kann den Massenbericht Anpassen und in einer Excel- oder Text-Datei speichern.

Schnittpunkt- und Querungsanalyse
Ein maßgeschneidertes Werkzeug für die Schnittpunkt-Analyse von Querungen, Beschriftung und Bericht-Erstellung. Dabei kann man mehrere Urbano-Systeme benutzen wie z. B. Regenwasser, Abwasser, Trinkwasser, und/oder externe Systeme wie z. B. Fernwärme, Strom, IT-Kabel usw.

Konverierung von AutoCAD® Objekten
Leitungsnetzwerke die mit AutoCAD® Objekten wie Linien, Polylinien und Blöcken erstellt wurden, kann man in Urbano Netzwerke konvertieren. Zusätzliche Daten die in Text oder Block-Attributen gespeichert sind kann man in Urbano-Daten wie Rohrdurchmesser oder Geländehähen konvertieren.

Einmal als Teil einer Urbanotopologie erstellt, kann man wie gewohnt alle Planungs- und Analysewerkzeuge benutzen. Mit Exportkonfigutationen kann man diese Daten in externe Datenformate wie .shp, AutoCAD® Civil 3D® oder Datenbanken exportieren.

Das Konvertierungstools ermöglicht die Auswertung von alten Projekten und verbessert die Zusammenarbeit mit externen Mittarbeitern. Sie sind Teil jedes Urbano Produkts.
 

Schlüsselfunktionen

Längsschnitt- und Sohllinienplanung

Urbano Canalis enthält einen umfassenden Satz von Tools und Konfigurationen, die den spezifischen Anforderungen der Kanal-Längsschnitt Planung (Abwasser und Regenwasser) angepasst sind. Spezialwerkzeuge folgen jedem Schritt des Prozesses einschließlich der Datenauswahl, Längsschnitt- und Sohllinien-Bearbeitung, Längsschnitt-Verwaltung und der Vorbereitung für das Plotten. Man kann die Längsschnitte verschieben, löschen oder kopieren, und die aktuell verwendete Konfiguration austauschen. Jede Änderung der Eigenschaften wie z. B. Maßstab, Farbe, Textausrichtung, Größe, Linientyp, Blocktyp, Anordnung usw. können in einer neuen Konfiguration gespeichert werden.

Die Sohllinien-Bearbeitung ist besonders leistungsstark. Das Programm bietet eine vollständige Interoperabilität von manuellen und automatischen Planungstools, und dies bringt unvergleichliche Flexibilität in den Arbeitsablauf.

Die manuelle Bearbeitung ist vollständig interaktiv und ermöglicht das direkte Zeichnen im Längsschnitt und die Vorschau der Ergebnisse, bevor die Funktion ausgeführt wird. Man kann intelligente Bearbeitungsfunktionen verwenden wie z. B. einen Schacht direkt in den Längsschnitt einfügen, einen Absturz einstellen oder die Sohllinie linear oder nach Neigung ausgleichen. Die Bearbeitungsfunktionen kann man vor oder nach der Eingabe der Rohre und Schächte benutzen.

Die automatische Bearbeitung beruht auf einer Reihe von Kriterien, die helfen, eine optimale Lösung auszuarbeiten. Die Kriterien umfassen maximale und minimale Tiefe und Neigung, den Vorzug von Fallschächten, Einfluss bestehender seitliche Einlässe und zuvor gezeichneter Rohrsohlen, uvm. Alle Kriterien werden überschaubar in einem einzigen Fenster festgelegt. Die Lösung wird berechnet und an die ausgewählten Längsschnitten angewendet. Nicht zuletzt, man kann alle Einstellungen in einer Konfiguration speichern und somit für zusätzliche Verwendung, Bearbeitung und den Austausch mit Projektmitarbeitern benutzen.

Vorgefertigte Schächte

Mit dieser Funktion kann man Schächte aus vorgefertigten Betonelementen bestimmen und beim Planen benutzen. Der Elementkatalog wurde nach EN 1917-2005 und DIN V 4034-1 erstellt und kann mit benutzerdefinierten Elementen erweitert werden. Die Zusammensetzung der Elemente benutzt die Daten für Schachttiefe und Rohrsohlen für die dynamische Kontrolle und Anpassung der Gesamthöhe. Aufgrund der erstellten Schächte kann man Berichte vorbereiten, die alle benutzten Elemente auflisten.

Hausanschlüsse
Hausanschlüsse lassen sich mit manuellen und automatischen Zeichnungstools oder durch Konvertierung von CAD Elementen wie Linien und Polylinien erstellen. Zusätzliche Funktionen ermöglichen die Eingabe von Geländehöhe und Sohlhöhe, die Anordnung von Beschriftungen und die Bestimmung von Rohrtyp und Durchmesser.

Einzugsgebiete

Einzugsgebiete für Regenwasser Abflussberechnungen kann man aus geschlossenen Oberflächen erstellen. Dies wird auch angewendet, für Teil-Oberflächen mit verschiedenen Abflusskoeffizienten wie z. B. Dächer oder Zufahrten. Einzugsgebiete für häusliches und industrielles Schmutzwasser werden in ähnlicher Arbeitsweise erstellt, beruhen aber auf anderen Eingabedaten (z. B. spezifische Einwohner-Dichte).

Abfluss- und Hydraulische-Berechnung

Der Berechnungsmanager ermöglicht verschiedene Verfahren wie z. B. die Berechnung von Regenwetterabfluss (Zeit-Beiwert Verfahren, Laufzeitverfahren gemäß IDF-Kurven, usw.), Trockenwetterabfluss, zusätzlicher Abflüsse, Transitabflüsse und Gesamtabflüsse. Die Berechnungen beruhen auf Konfigurationen und ermöglichen somit die Erarbeitung mehrerer Szenarien. Die Hydraulische Dimensionierung wird nach Darcy-Weisbach und Prandtl-Colebrook Gleichungen berechnet.
 
 

Urbano Canalis

Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Kanalnetzen

Urbano Hydra

Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Wasserleitungsnetzen