Die neue Urbano 9.2.3.0 ist da!

  


Neue Funktionen und gelöste Probleme

 
Release notes (ENG) Urbano 9.2.3.0
Release notes (ENG) Urbano 9.2.6.0
Release notes (ENG) Urbano 9.2.7.0


Allgemeine Information

Urbano 9.2.3.0 unterstützt folgende CAD-Plattformen:
* AutoCAD / Civil 3D / Map 3D 2015 64 Bit 
* AutoCAD / Civil 3D / Map 3D 2016 64 Bit 
* AutoCAD / Civil 3D / Map 3D 2017 64 Bit 
* AutoCAD / Civil 3D / Map 3D 2018 64 Bit 
* AutoCAD / Civil 3D / Map 3D 2019 64 Bit 

Neue Eigenschaften: Allgemein


1. Urbano unterstützt keine 32-Bit-Versionen der Autodesk CAD-Software mehr.

2. Die Funktion "Sohllinien Editor" wurde in "Eingabe und Bearbeitung von Rohr Sohllinien" umbenannt, da diese Funktion sowohl die Eingabe als auch die Bearbeitung von Sohllinien unterstützt.

3. Die Rotation der Stationsbeschriftungen wurde verbessert - das Programm platziert Stationsbeschriftungen immer in Richtung des Strangs, unabhängig von der gewählten Seite, und die Beschriftungen werden immer gedreht in so einer Weise, das sie leicht zu lesen sind. Die Option Rechts / Links (im Bild gezeigt) wurde geändert.

4. Stationsbeschriftungen werden in der XML-Import / Export-Funktionalität von Urbano unterstützt.

5. Im Plan wurde ein Grafikbeschrifftung für Schutzrohre hinzugefügt. So zeigen Sie die Beschrifftung im Plan an:
a. Um diese neue Option zu aktivieren, erstellen Sie ein neues Schutzrohr im Katalog der Schutzrohre.
b. Öffnen Sie die Rohrparameter - der neue Parameter „Beschrifftung" ist verfügbar.
c. Klicken Sie auf die Schaltfläche (…), um die Beschrifftung festzulegen. Das Programm öffnet das Fenster mit den Beschrifftung-Parametern. Farbe, Schraffurmuster und Breite können eingestellt werden.


Die Beschrifftung ist dynamisch, d.h. es wird bei jeder Änderung aktualisiert.

Neue Eigenschaften: Hydra

1. Die Funktionen "Kurven definieren" und "Muster definieren" wurden zu einer Funktion mit dem Namen "Kurven und Muster definieren" zusammengeführt, da beide Funktionen dasselbe Fenster geöffnet haben - Katalog der Kurven / Muster.

2. In verschiedene Hydra-Funktionen wurde eine Fehlererkennungsfunktion eingebettet (Wasserbedarf und Szenarioanalyse - Berechnung; Rohroptimierung; Berechnungsdaten prüfen; Hydraulische Berechnung; 
INP-Datei Schreiben). Diese Funktion wurde erweitert, so dass das Programm nun auch folgende Fehler erkennt:

Wassertank
a. „Es wurden ungültige untere / obere Pegel für einen Tank angegeben. Der Anfangs-Wasserstand ist niedriger als der minimale Wasserstand! ”
b.  „Es wurden ungültige untere / obere Pegel für einen Tank angegeben. Der Anfangs-Wasserstand ist höher als der minimale Wasserstand! ”

Pumpe
a. „Eine Pumpe hat eine ungültige Pumpenkennlinie. Eine gültige Pumpenkennlinie erzielt niedrigere höhe mit zunehmendem Durchfluss."

3. Etiketten aktualisieren - Nach einer hydraulischen Berechnung wird das Programm die angezeigten
Beschrifftungen aktualisieren, wenn Sie auf die Schaltfläche "Speichern" klicken (d. h., Ergebnisse speichern), anstatt auf die Schaltfläche "Schließen" (d. h. Fenster schließen).

4. Die Anzahl der Dezimalstellen in den Funktionen "Hydraulische Knotenausstattung" und "Netzwerkelementdaten" für die Parameter "Rauigheit" und "Koeffizient K" wurde auf 6 Dezimalstellen erhöht.

Urbano Canalis

Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Kanalnetzen

Urbano Hydra

Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Wasserleitungsnetzen

Urbano Visio

Intelligente Werkzeuge für AutoCAD Civil 3D Rohrnetzwerke