Die neue Urbano 9.1 ist da!

  


Die Entwicklung einiger Funktionen begann vor etwa zwei Jahren. Dabei haben wir viele Benutzerwünsche in Absicht genommen und in leistungsfähige Verbesserungen umgewandelt.

In der Regel legen wir besonderen Wert auf ein spezielles Programmmodul. Diesmal ist es das Urbano Polygon Modul, das für Parzellen-Bearbeitung und Analyse dient. Die Interface wurde neu entwickelt, die Analyse-Funktionen beschleunigt und einige neue dazugegeben.

Urbano 9.1 läuft auf AutoCAD 2013 - 2018

Im Detail, die Urbano Version 9.1.70.0 enthält:

Längsschnitte – Sohllinien zeichnen und bearbeiten
Wir haben neue Funktionen für das Zeichnen und bearbeiten von Sohllinien entworfen. Die neuen Funktionen integrieren mehrere Arbeitsabläufe in einem Fenster und sorgen für bessere Übersicht über die Optionen und Parameter. Somit wird das Zeichen und bearbeiten schneller und präziser.

 
 
 
Längsschnitte – verbesserte Funktionen
Längsschnitte erhielten auch viele Verbesserungen die das erstellen, zeichnen, bearbeiten und drucken leichter machen. Hier die wichtigsten Neuigkeiten:
- Neuer Längsschnitt Manager: Der Längsschnitt Manager funktioniert in einem ganz neuem Fenster das jetzt immer aktiv sein kann während man andere Programmfunktionen benutzt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Längsschnitte zu filtern, markieren, ein zoomen, diverse Daten anzeigen, sortieren, umbenennen und neu anordnen.
- Neue Optionen zur Bearbeitung von Längsschnitt-Konfigurationen: Jetzt ist es Möglich die Formatierung für alle Kopfzellen und Zellen auf einmal zu setzen. Bei der Bearbeitung, kann man direkt in die Längsschnitt-Grafik klicken und es öffnet sich der dazugehörige Konfigurationselement. Alle Änderungen kann man jetzt in Vorschau ansehen, ohne das Konfigurations-Editierfenster zu schließen
- Vertikale Bogen: Bei schon gezeichneten Sohllinien kann man vertikale Bogen zeichnen (z.B. für Druckleitungen). Die Daten werden in der Längsschnitt-Tabelle angezeigt.
- Längsschnitte Plotten: Die Vorbereitung der Längsschnitte für das Plotten wurde verbessert. Jetzt kann man jeden Rahmen in ein separates Layout zeichnen und dabei die maximale Papierbreite einstellen. Das Programm kann, nach Angaben, selbständig neue Layouts erstellen. Neu ist auch die Möglichkeit Längsschnitte mit mehreren Referenzhöhen zu zeichnen.

Beschriftungen
Beschriftungen wurden in fünf Gruppen eingeteilt: Leitungen, Knoten, Stationen, Strang und Andere (Querschnitte und Querungspunkte). Neue Beschriftungen kann man jetzt nach Vorlagen erstellen. Beschriftungen für Sohllinienhöhen haben ein eigenes Fenster und erweiterte Optionen. Die Funktionen für das Zeichnen und bearbeiten von Beschriftungen wurden gleichfalls erweitert.

Hausanschlüsse
Hausanschlüsse sind jetzt dynamisch, d.h. sie werden automatisch erfrischt nachdem die Sohllinie in der Hauptleitung geändert wurde. Neu ist auch die Möglichkeit, Hausanschlüsse mit mehreren Abschnitten zu zeichnen.

Datenübersicht Tabellen
Die wichtigsten Neuheiten bei den Tabellen zur Datenübersicht sind:
* Das Programm wird die Bezeichnung (nicht definiert) bei leeren Feldern anzeigen
* Bei Datenänderung wird sich die Textfarbe ändern
* Datenvalidierung – Daten kann man eine Validierung einstellen (z.B. zwischen Min/Max, Kleiner als Max, usw.)
* Man kann Daten direkt in der Tabelle eingeben
* Bei Tabellen für Leitungen, kann man jetzt auch Daten für Anfangs- und End-Knoten darstellen.

Querprofile und Parametrische Graben
Diese Funktionen wurden mit neuen Optionen verbessert und erweitert. Bei Parametrischen Graben wurde die automatische Bemaßung dazugegeben, das Bearbeiten von Schichten und Überdeckung wurde erweitert und die Schlüsselpunkte bei Querprofilen kann man beim Zeichnen von Zusatzlinien, Bemaßung und Beschriftung einfacher setzen.

Diese Funktion ist nur in den Programmversionen Canalis PRO, Hydra PRO und Urbano Ultimate erhältlich.

Die BIM Tools - Datenexport in .ifc und .nwc
Die Planung und Darstellung in 3D wurde durch die neuen Funktionen für die 3D Systemansicht und das zeichnen von Grabengrenzen verbessert. Die BIM Tools Gruppe enthält die neue Funktion für den Systemexport (beinhaltet Leitungen, Knoten, DGM und Graben mit Schichten) in das Autodesk Navisworks .nwc Dateiformat und eine verbesserte .ifc Exportfunktion. Bei der Erstellung der .nwc Datei ist es möglich die Navisworks Auswahlsets automatisch zu erstellen.

Diese Funktion ist nur in den Programmversionen Canalis PRO, Hydra PRO und Urbano Ultimate erhältlich.
 
 
 
Die Urbano Multifunktionsleiste
Die Multifunktionsleiste wurde durch etliche neue Urbano Funktionen erweitert Jetzt ist es möglich die Leiste selbständig zu ändern mit eigenen Registerkarten und Gruppen.

Sachdaten
Die Möglichkeit Sachdaten zu bestimmen und bearbeiten ist sehr wichtig bei modernen BIM und GIS Arbeitsabläufen, deswegen wurde ein neues Konzept für den Umgang mit Sachdaten erstellt. In der neuen Programmversion kann man Sachdaten für alle Typen von Systemen (Abwasser, Wasser, Gas...), Topologie-Elementen (Leitungen, Knoten, Poligone...) und Ausrüstungen (Pumpen, Ventile, ...). Die Arbeit mit Sachdaten ist jetzt einfacher und leistungsfähiger.

Kanalplanung (Urbano Canalis) – Rohrkatalog und Berechnung
Der Rohrkatalog enthält einen neuen Rohrtyp, 7-Rechteckig gerade, das durch zwei Parameter definiert wird: Innenbreite und Innenhöhe (B x H). Diesen Rohrtyp kann man auch bei Abfluss und hydraulischen Berechnungen benutzen. Neu ist auch die hydraulische Berechnung in Druckleitungen.

Wasserleitungsplanung (Urbano Hydra) - Berechnung
Berechnungen wurden bedeutend verbessert mit der Beschleunigung existierender und der Erstellung neuer Funktionen. Man kann Wasserbedarfsmengen mit verschiedenen Szenarios analysieren Mit der Hilfe von Szenarien kann man schnell relevante Verbrauchmengen finden. Eine neue tabellarische Datenvorschau ermöglicht die gleichzeitige Analyse verschiedener Werte von Knoten und Leitungen. Die Bestimmung der Ausstattung (u.a. die Lage und Richtung von Pumpen und Ventilen), sowohl deren Daten, wurde verbessert.

Parzellenplanung (Urbano Polygon)
Das gesamte Modul für Parzellenplanung (Urbano Polygon) wurde erneuert. Die bestehenden Funktionen wurden verbessert und beschleunigt, neue Funktionen wurden dazu entwickelt. Dies betrifft alle Bereiche: die Konvertierung von geschlossenen Polygonen, die automatische Poligonisierung, die Fehlerkorrektur, die Bearbeitungs-Funktionen (zeichnen, aufteilen, verbinden usw.). Neue Datentabellen beinhalten Auswahl und Sortierung –Funktionen für die schnelle und effiziente Kontrolle alle Daten.

Diese Funktion ist als Zusatzmodul für Canalis und Hydra oder in den Programmversionen Urbano Polygon und Urbano Ultimate erhältlich.

Urbano Canalis

Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Kanalnetzen

Urbano Hydra

Software für die Planung, Berechnung und Analyse von Wasserleitungsnetzen